LORO-X Brandschutzsysteme R90

Beschrieb

Anforderung

Um der MBO zu entsprechen, müssen Wände, Decken und Dächer so ausgebildet werden, dass eine Brandübertragung oder Brandausweitung auf andere Gebäude oder Brandabschnitte ausreichend lang verhindert wird.

Bei der Entwässerung von Flachdächern müssen bis zu einem Abstand von 5 m zu aufgehenden Wänden oder Bauteilen Brandschutz-Dachabläufe eingesetzt werden, die mindestens der Feuerwiderstandsklasse des Daches entsprechen und eine Brand- oder Rauchübertragung verhindern.

LORO-X Lösung

LORO-X Brandschutzsysteme aus Stahl, verzinkt und nach DIN 4102, Teil 1 als Baustoffklasse A1 klassifiziert, erfüllen diese Anforderung in idealer Weise.

LORO-X Brandschutzsysteme bestehend aus LORO-DRAINLET ® Brandschutzabläufen für Freispiegelströmung, LORO-DRAINJET ® Brandschutzabläufen für Druckströmung, LORO-X Rohren und Formteilen sowie LORO-X Befestigungen sind als R90 Brandschutzlösungen zertifiziert.

Entgegen anderen Rohrverschlusssystemen bleiben LORO-X Brandschutzsysteme auch im Brandfall voll funktionsfähig und können so für die Ableitung von Löschwasser sorgen.

LORO-X Brandschutz-Dachentwässerungssysteme sind nur im Komplettsystem, bestehend aus LORO-X Brandschutzabläufen, LORO-X Rohren und Formteilen sowie LORO-X Brandschutzschellen als R90 Brandschutzlösung zertifiziert. Bei Mischverlegung mit Produkten anderer Hersteller besteht über das nicht brennbare Material hinaus keine Brandschutzzertifizierung oder Gewährleistung.

Dachdurchführung:
LORO-Brandschutz-Dachabläufsysteme für Freispiegel- und Druckströmung
AbP Nr. P-MPA-E-09-010

Wand- und Deckendurchführung (Rohrabschottung):
LORO-X Verbundrohre
AbP Nr. P-3317/086/08-MPA BS

Befestigung:
BIS HD 500/1501 Schwerlastschelle
Pb.-Nr. 3059/161/07-CM

Weitere Informationen:
LORO-X Brandschutz Aktuell 86
Übereinstimmungserklärung