LOROFLEX Flachdachdurchführung

LOROFLEX Flachdachdurchführungen basieren auf einer Schiebeflanschkonstruktion zur flexiblen Durchführung des Durchführungsrohres.

Durch die Verwendung von Edelstahl sind LOROFLEX Flachdachdurchführungen korrosionsbeständig und bruchfest. Werkstoffprobleme durch Hitze, Kälte oder UV-Einstrahlung treten nicht auf.

Durch Klemmflansche sind LOROFLEX Flachdachdurchführungen für Dachabdichtungen aus Bitumen oder Kunststoff (mit Kompressionsdichtungen) für Dachabdichtungsbahnen aller Fabrikate geeignet.

LOROFLEX Flachdachdurchführungen sind einsetzbar bei gedämmten (2-teilig) und ungedämmten Dächern (1-teilig).

Weitere Informationen finden Sie im Aktuell 110.

Alternative Rohrdurchführungen ohne Schiebeflansch finden Sie hier.

LOROFLEX 1-teilig

LOROFLEX Flachdachdurchführungen einteillig

DN 70DN 100DN 125DN 150
21820.070X21820.100X21820.125X21820.150X

LOROFLEX 2-teilig

LOROFLEX Flachdachdurchführungen zweiteillig

DN 70DN 100DN 125DN 150
21821.070X21821.100X21821.125X21821.150X

LOROFLEX Kompressionsdichtungen

Bitte beachten: Kompressionsdichtungen immer eine Nennweite größer als die LOROFLEX Flachdachdurchführung bestellen, da sie über das Aussenrohr geschoben werden müssen!

LOROFLEX Kompressionsdichtungen für Schiebeflansch
LOROFLEXDN 70DN 100DN 125DN 150
Aussenrohr
DN 100DN 125DN 150DN 200
21804.100X21804.125X21804.150X21804.200X