LORO-X Attikaentwässerung

für die außenliegende Flachdachentwässerung

Beschrieb

Attika bedeutet "Dachrandaufkantung als mauerähnlicher Aufbau am Dachrand eines Gebäudes zusammen mit dem Dachrandabschluss anstelle einer Dachrinne".

Attikaentwässerung ist - ähnlich der Rinnenentwässerung - eine komplett außenliegende Entwässerung für Flachdächer. Das Entwässerungssystem wird dabei mit einem Attikaablauf nahe der Attikaaufkantung montiert, von dem das weiterführende Rohrsystem waagerecht durch die Attika vom Dach geführt wird.

LORO-X Attikaentwässerungssysteme im Komplettsystem mit Fallleitung für die Haupt- und Notentwässerung bieten Planern und Ausführenden einen sicheren Leistungsnachweis in Form einer definierten Systemform (modulare Standardsysteme) und der daraus resultierenden sicheren Systemleistung in Form einer Abflusskurve. Dies gilt für Attikaentwässerungssysteme mit Druckströmung ebenso wie für Systeme mit Freispiegelströmung.

LORO-X Attikaentwässerungssysteme mit Druckströmung sind die innovative Alternative zu innenliegenden Dachentwässerungssystemen, wenn die Gebäudeplanung keine innenliegenden Rohrleitungssysteme für die Dachentwässerung vorsieht. Mit dem druckfesten LORO-X Stahlabflussrohr können alle Gebäude mit Druckströmung über die Attika genauso sicher entwässert werden, wie es von Freispiegelentwässerungen bekannt ist.

Serie 43 Attika-Direkt

für den Einbau "direkt" in der Dachrandaufkantung

- platzsparender Einbau direkt in der Attikaaufkantung
- optimal für genutzte Dachflächen und Dachterrassen
- Silent-Freispiegelströmung für Wohnbau und Gewerbebau
- als Haupt- und Notentwässerung
- Dachentwässerungsnormgerechte Abflussleistung
- bis 4,5 l/s bei 35 mm Wasserhöhe

Serie 79/89 RAINSTAR

mit Aufkantung als Montagehilfe in der Attika

- Aufkantung als Montagehilfe in der Attika
- nur eine horizontale Abdichtungsebene
- hoher Abfluss bis 21,7 l/s

Serie 79 mit tiefgelegtem Rohr:

Hohe Abflussleistung auch bei Freispiegelströmung durch patentiertes, tiefergelegtes Rohr.

Serie 89 mit geringer Eingrifftiefe:

Geringe Eingrifftiefe von nur 55 mm.

 

Serie 88 Attika-Distant

mit variablem Abstand zur Attika

- Distant mit variablem Abstand zur Attika
- ohne Aufkantung
- nur eine horizontale Abdichtungsebene
- hohe Abflussleistung durch patentiertes, tiefergelegtes Rohr
- hoher Abfluss bis 21,7 l/s

Serie 93 ATTIKASTAR

mit Hochleistung für große Dachflächen

- Hochleistung mit bis zu 32 l/s bei 55 mm/75 mm
- besondere Laufruhe durch große Haube
- geringer Eingriff in die Wärmedämmung (Doppelrohr)
- schnelles “Anspringen” der Druckentwässerung
- sichere Abdichtung mit runden Rohren

Serie 62 ohne Eingriff ins Dach

ohne Ablaufbecken für maximale Wärmedämmung

- kein Eingriff in die Wärmedämmung oder Betondecke des Daches
- bis 16 l/s bei 55 mm als Hauptentwässerung mit Druckströmung
- bis 14,5 l/s bei 75 mm als Notentwässerung mit Druckströmung
- normgerechter Anschluss an Dachhaut und Dampfsperre
- keine Durchdringung der Dachhaut
- kleine Leitungsquerschnitte zur Montage an und hinter der Fassade

Serie 88 Haupt-Not-Kombi

Hauptentwässerung und Notentwässerung in einem System

- 2 in 1: integriertes Notentwässerungssystem
- nur 1 sichtbare Fallleitung durch patentiertes Rohr-in-Rohr Prinzip
- nur 1 Durchbruch durch die Attika
- nur 1 Abdichtung des Ablaufes
- Silent-Freispiegelströmung bis 4,5 l/s im Normalbetrieb (DN 100)
- Silent-Power Druckströmung mit zusätzlich 8,2 l/s im Notbetrieb (DN 50)