LORO-X Dachentwsserungssysteme
LORO

LORO-X DRAINJET Berechnungsservice

3D CAD-Zeichnung
LORO-X Berechnungs-Isometrie

LORO unterstützt die Planung der Dachentwässerung mit Druckströmung und Freispiegelströmung gerne auf Basis Ihrer CAD-Zeichnung oder Isometrie!

Für den hydraulischen Abgleich von LORO-X DRAINJET-Schnellablaufsystemen mit Druckströmung benötigen wir einige für die Entwässerung relevante Angaben zu dem Gebäude.

Bitte senden Sie einfach den ausgefüllten Fragebogen für LORO-Schnellablaufsysteme zusammen mit einer Isometrie oder CAD-Zeichnung ans LOROWERK.

Welche Angaben sollte eine Isometrie enthalten?

Ein großer Teil der Bearbeitungszeit liegt in der Studie von großen und/oder komplexen Gebäudeplänen, bei denen die relevanten Informationen zur Entwässerung erst herausgerabeitet werden müssen.

Um die Bearbeitungszeiten zu verkürzen, können Sie uns mit der Angabe relevanter Informationen helfen:

- Optimal ist eine isometrische Darstellung des Rohrverlaufes (auch eine Handskizze hilft)!

- Die Bezeichnung der einzelnen Stränge?

- Angeschlossene Quadratmeter (oder Liter pro Sekunde) pro Ablauf?

- Rohrstecken: Länge in Metern, Höhe der Sammelleitungen und Fallleitungen?

- Umlenkungen: Wieviel Grad?

- Art der Abdichtung (Bitumen, Kunststoff, WU-Beton...)?

- Art der Dämmung und Dampfsperren (Warmdach, Kaltdach, Umkehrdach...)?

- Liegt ein Gründach oder Kiesdach vor (Abflussbeiwert)? 

Welche Angaben sollte eine CAD-Zeichnung enthalten?

- Dachaufsichtsplan mit zu entwässernden Dachflächen und Angabe der Position der Dachabläufe (DA)

- Geschossplan mit Angabe des Rohrleitungsverlaufes vom DA bis zur Fallleitung

- Schnitt mit Höhenangaben

- Wo kann die Hauptentwässerung an die Grundleitung angeschlossen werden?

- Wo kann die Notentwässerung schadlos frei auslaufen?

Fragebogen

Bitte nutzen Sie den Fragebogen und/oder senden Sie uns Ihre Planungsunterlagen für die Dachfläche.