LORO-X Dachentwsserungssysteme
LORO

LORO-X Brandschutzlösungen

Aktuell 86.pdf

für die brandsichere Durchführung von LORO-X Stahlabflussrohr.

Die brandschutztechnische Planung und Montage von
Rohrleitungen erfolgt gemäß der Muster-Leitungsanlagen-
Richtlinie MLAR 03/2000. Ihre baurechtliche
Einführung ist in allen Bundesländern als Leitungs-Anlagen-
Richtlinie (LAR) ohne wesentliche Abweichungen
erfolgt.

Der Geltungsbereich hinsichtlich Abflussleitungen betrifft
Leitungsanlagen in Treppenräumen, in Räumen
zwischen notwendigen Treppenräumen und Ausgängen
ins Freie, in notwendigen Fluren und in offenen Gängen
vor Gebäudeaußenwänden sowie die Führung von
Leitungen durch bestimmte Wände und Decken in
Gebäuden. Je nach Gebäudeart - nach Musterbauanordnung (MBO 2002)
wird nach verschiedenen Gebäudeklassen differenziert -
werden unterschiedliche Anforderungen gestellt.
Nach der MBO § 37 Absatz 1 dürfen Leitungen durch
Brandwände, durch Wände nach § 28 Absatz 1, Satz 2
und Absatz 4, Satz 2, Treppenraumwände, Wände von
Räumen nach § 32 Absatz 5, Satz 2 sowie durch Trennwände
und Decken, die feuerbeständig sein müssen,
nur hindurch geführt werden, wenn eine Übertragung
von Feuer und Rauch nicht zu befürchten ist oder hiergegen
Vorkehrungen getroffen sind. Für sog. F30
Länder gelten teilweise abweichende Regelungen.