LORO-X Stahlabflussrohre

Die Summe vieler positiver Eigenschaften!

LORO-X Stahlabflussrohre DN 32 - DN 300 nach DIN EN 1123, feuerverzinkt mit zusätzlicher Innenbeschichtung bewähren sich seit mehr als 60 Jahren in Entwässerungsanlagen für Gebäude und Grundstücke für Schmutz- und Regenwasser. Wesentliches Kennzeichen ist die LORO-X Zweistufenmuffe mit Spezial-Dichtelementen zum problemlosen Zusammenstecken der Rohre. Die Feuerverzinkung und die zusätzliche Innenbeschichtung bei allen Rohren und Formstücken bieten einen optimalen DUPLEX-Korrosionsschutz.

Die entscheidenden Werkstoff- und Verlegevorteile und die Zuverlässigkeit der hundertmillionenfach hergestellten LORO-X Steckmuffenverbindung veranlassen Bauherren, Planer und Verarbeiter, für die Entwässerung von Wohnhäusern, Hotels, Krankenhäusern, Schulen, Universitäten, Kommunalbauten, Industriebauten, Parkhäusern, im Brückenbau und Schiffbau LORO-X Stahlabflussrohre einzusetzen.

In Verbindung mit LORO-X Sicherungsschellen werden LORO-X Stahlabflussrohre mit steigendem Erfolg auch als Druckrohr z. B. im Industriebereich als Druckleitungen (z.B. Kühlwasser-Absaugleitungen, Druckluft) oder als Absaugleitungen (z.B. für Stäube und Späne) verwendet.

Mit der neuentwickelten LORO-XP Druckrohrschelle können LORO-X Stahlabflussrohre auch für Unterdruckbetrieb (z. B. Vakuum WC-Anlagen, Staubsauganlagen) eingesetzt werden.

Ein vielseitiges Formstückprogramm löst jeden Verlegefall. Die Summe vieler positiver Eigenschaften!

Vorteile auf einen Blick

• geringes Gewicht
• hohe Stoßfestigkeit und Formstabilität
• nichtbrennbar
• unempfindlich gegen Frost
• hohe Temperaturbeständigkeit
• schnelle und einfache Montage
• dicht durch Stecken: kein Schrauben, Kleben, Löten oder Schweißen
• stabile Dichtungskammer
• ausknickfest
• geringer Befestigungsaufwand
• vollständiges Formstückprogramm
• internationale Zulassungen

Downloads

Dickwandiges Präzisionsstahlrohr

Formstabil: Gegenüber dünnwandigen Edelstahl- oder Zinkblechrohren bieten feuerverzinkte LORO-X Stahlabflussrohre eine deutlich höhere Formstabilität. Dies wirkt sich positiv auf Transport, Verarbeitung und Betrieb aus. Verformungen von dünnwandigen Rohrsystemen können neben der optischen Beeinträchtigung auch Einbußen bei der Abflussleistung bewirken, da sich die Strömung durch eingedrückte Rohrquerschnitte verändern kann.

Bruchfest: Durch dicke Wandstärken ist nicht nur das LORO-X Regenstandrohr besonders widerstandsfähig gegen Vandalismus und mechanische Belastung durch PKW, LKW oder Gabelstapler. Das komplette Produktprogramm von Rohren, Abzweigen, Bogen und Sonderformteilen zeichnet sich durch hohe Bruchfestigkeit aus und gewährleistet so den dauerhaft sicheren Betrieb des LORO-X Systems.

Vandalismussicher: Starke mechanische Einflüsse führen nicht zum Aufbrechen der Rohre und folglich nicht zu einem Wasseraustritt. Der Einsatz in genutzten oder befahrenen Bereichen ist problemlos möglich. Sie bieten somit einen erhöhten Schutz vor mechanischen Einflüssen, sodass die Beeinträchtigung der Entwässerungsleistung durch Vandalismus oder Dellenbildung nahezu ausgeschlossen ist.

Architektur und Witterung

Optimal für die innen- und außenliegende Entwässerung

Architektur

Die Optik ist bei sichtbaren Rohrsystemen oft ein entscheidendes Kriterium bei der Wahl des Werkstoffs. Feuerverzinkte LORO-X Stahlabflussrohre entwickeln mit der Zeit eine natürliche Patina, mit der sie sich dezent in die Ästhetik der Architektur einfügen.

Witterung

Bei der Entwässerung mit außenliegendem Rohrsystem - wie bei der Rinnen- und Attikaentwässerung - sind die außenliegenden Rohre täglich der direkten Witterung und UV-Strahlung ausgesetzt. LORO-X Stahlabflussrohre sind wegen der hohen Witterungsbeständigkeit im Außenbereich besonders geeignet.